Das Stress-Seminar

von Dr. Dr. med. Thomas Beck

Sonderkurse für Lehrer

Wie aktuellen Medienberichten zu entnehmen, hat sich die Stress – Belastung von Lehrern und Schülern erheblich verstärkt.

Inzwischen klagen – je nach Studie – mehr als 60 % der Lehrpersonen und auch zunehmend mehr Schüler und Schülerinnen über massive körperliche und seelische Symptome von Dauerstreß bis zu burn‑ out und Depression. Bei Schülern stehen Magenbeschwerden, Schwindel, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Lernblockaden und Verhaltensauffälligkeiten im Vordergrund.

Diese Situation ist fatal, soll doch die Schule neben Wissen auch soziales Verhalten, sogenannte „soft skills“ für das weitere Leben vermitteln. Dabei gehört der adäquate Umgang mit Stress sicher zu den absoluten Basistechniken. Wie soll das aber funktionieren, wenn viele Lehrer als Vorbild selber nicht richtig damit umgehen können und manche kurz vor dem Zusammenbruch stehen?

Deshalb ist eine Ausbildung in Grundtechniken der Streßbewältigung von großer Bedeutung für Lehrer und Schüler (Studenten).

Schülern und Studenten können auch Techniken vermittelt werden zur Lösung von Lernblockaden und Konzentrationsstörungen.

Das Streß Seminar für Lehrer und Schüler ist gezielt auch auf die Besonderheiten der Schulsituation ausgerichtet und vermittelt einfache, belastbare und wirksame Methoden der Streßbewältigung.

Das Seminar richtet sich ausdrücklich an Lehrer UND Schüler, entweder in gemeinsamen Veranstaltungen oder in unterschiedlichen Seminaren, die ggf. auch in geteilten Kursen parallel oder zeitlich versetzt durchgeführt werden können.

Das Kompakt‑ Seminar dauert einen Tag und wird in der Regel in der jeweiligen Schule durchgeführt. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, das Seminar in neutralem Rahmen zu veranstalten – also ausserhalb der Schule.

Einen Kommentar schreiben

• Copyright © 2019 • Das Stress-SeminarWebmasterImpressumAGB